Bei schlechtem Schlaf leiden die Arterien (Pressemeldungen)

Redaktion, Mittwoch, 06. März 2019, 08:05 (vor 13 Tagen)

Ärzte Zeitung online, 05.03.2019

Beobachtungsstudie

Bei schlechtem Schlaf leiden die Arterien

Schlaf von geringer Dauer und schlechter Qualität wirkt sich negativ auf das Atherosklerose-Risiko aus. Das hat eine aktuelle Beobachtungsstudie ergeben. Die Autoren betonen die Bedeutung gesunder Schlafgewohnheiten, um kardiovaskulären Erkrankungen vorzubeugen.

... weiter im Artikel der Ärztezeitung

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum