Pfefferminzöl zur Linderung der Attacken? (Dies & Das)

Chikere, Freitag, 07. Oktober 2016, 22:08 (vor 771 Tagen)

Hallo Zusammen,

ich leide schon längere Zeit an Clusterkopfschmerzen. Aktuell habe ich wieder eine Phase, wo die Attacken recht häufig aufreten und die Medikamente auch nur bedingt helfen. Auf pfefferminzoel.info habe ich nun gelesen, dass Pfefferminzöl lindernd auf Kopfschmerzen wirkt. Deswegen wollte ich hier nun einmal nachfragen ob jemand von Euch schon einmal Erfahrungen mit Pfefferminzöl gesammelt hat. Wirkt das Öl auch bei Clusterkopfschmerz, oder wird sich die lindernde Wirkung wohl doch eher auf normale Kopfschmerzen beziehen?

Grüße

Pfefferminzöl zur Linderung der Attacken?

Eberhard, Freitag, 07. Oktober 2016, 22:48 (vor 771 Tagen) @ Chikere

Pfefferminzöl löst CH-Attacken aus !

Pfefferminzöl zur Linderung der Attacken?

Michael, Dienstag, 06. November 2018, 21:14 (vor 11 Tagen) @ Eberhard

Pfefferminzöl löst CH-Attacken aus !

Nicht wenn Du bereits eine Attacke hast. :-D

JHP benutzte ich früher, also bevor ich eine Diagnose hatte,
um eine Kühlung der am schlimmsten betroffenen Bereiche der
Stirn und Schläfe zu kühlen.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum